Die heutige Zeit ist extrem schnelllebig. Viele sind beinahe ständig online und erreichbar zudem kommen noch die unzähligen Reize in Form von Werbung und Co. hinzu: Keine Frage, es wird immer schwieriger mit coolen Aktionen, intelligenten Marketingkonzepten oder innovativen Werbeträgern auch wirklich in der Masse aufzufallen und auch im Gedächtnis zu bleiben.

Die Kunst ist es also beim Thema Media Solutions den richtigen Partner an seiner Seite zu haben. Und hierzu gehört Eye Systems. Das Unternehmen hat Standorte in Deutschland, den USA und eine eigene Produktion in China. Bereits seit mehr als 25 Jahren steht die Firma für die Entwicklung, den Vertrieb und Betrieb von blickfangenden Technologien.

Dazu gehört die Video- und led wand genauso wie verschiedene Holo-Projektoren. Alle Hightech-Geräte kannst du übrigens sowohl mieten, zu einem fairen Kosten-Nutzen-Modell, als auch kaufen.

Zu den Highlights unter den Geräten von Eye Systems für den Innen- und Außenbereich zählt der HOLOCIRCLE®. Dieser erinnert auf den ersten Blick an einen Ventilator. Bei genauerem Hinsehen fällt auf, an den Rotorblättern befinden sich viele kleine LED-Leuchten, die aufgrund der schnellen Rotation eine Art Display erscheinen lassen.

Dieses kann nun wiederum mithilfe einer Smartphone App mit jedem erdenklichen Inhalt bespielt werden. Das ist zum Beispiel perfekt für eine Produktpräsentation auf einer Messe oder einer Firmenpräsentation. Denn das “Display” schwebt beim HOLOCIRCLE® in 3-D-Optik quasi in der Luft.

Was uns an Eye Systems neben den einzigartigen Werbeträgern noch gefällt?

Ganz klar der Service! Denn die top qualifizierten Mitarbeiter finden mit uns gemeinsam die perfekte Lösung für unser Projekt oder unser Budget und betreuen sogar den Aufbau sowie die Bespielung der Geräte. Zudem bietet eine Notfall-Hotline einen starken Service zur Best-Preisgarantie. Der Entstörung-Service stellt sicher, dass bei möglichen Problemen deutschlandweit innerhalb von nur 90 Minuten ein geschulter Techniker vor Ort ist und hilft. Hört sich super an, oder?