Hallo ihr Lieben,

heute geht es bei mir ja eigentlich wie immer mittwochs um das Thema Einrichtung – denn viele von euch schätzen ja meine Tipps und interessieren sich für neuste Empfehlungen. Tatsächlich geht es heute auch wieder um Einrichtung, aber mit gleichzeitig ganz viel Funktionalität! Thema heute ist nämlich mein neuer Weinkühlschrank, der sich in meiner Küche einfach nur wunderschön macht – ich kann euch empfehlen, dass ihr bei Interesse auch einmal dem Shop von wineandbarrels.de einen Besuch abstattet, die haben eine super Auswahl! Aber weiter im Text: Der Grund, warum mich dieser Weinkühlschrank so begeistert ist, dass er ein unglaublich schickes Design mit absoluter Funktionalität verbindet – und das ist meiner Meinung nach die Top-Liga der Einrichtungsstücke! 😀 Denn oft sind die schicksten Möbel ja alles andere als nützlich, im Gegenteil, sie sind super empfindlich und einfach nur zum Ansehen gedacht. Nicht aber hier, mein Weinkühlschrank erfüllt nämlich alle funktionalen Aspekte UND sieht super toll aus.

Design und Funktionalität in einem – und das mal drei!

Hier mal ein paar mehr Details dazu, für welches Modell ich persönlich mich da jetzt überhaupt entschieden habe. Denn die Auswahl ist groß und zudem gibt es in Leistung, Preis und so weiter viele Unterschiede.

Also, je nachdem, wieviel und welche Art von Wein ihr lagern wollt, gibt es Kühlschränke mit unterschiedlich vielen Kühlzonen, in denen ihr jeweils die Temperatur individuell regulieren könnt. So bekommt euer Wein am Ende die Temperatur, die er braucht.

Ich zum Beispiel habe mich für einen Kühlschrank mit drei Kühlzonen entschieden, die mir ermöglichen, den Wein je nachdem, was ihm gut tut und je nach meinem Geschmack, genau dementsprechend zu lagern. Ziemlich cool oder? Ich bin überzeugt!